Geschichte und Ursprung des Spiels Craps

Craps ist ein Spiel, das aus dem alt-englischen Würfelspiel Hazard stammt. Erst im 19. Jahrhundert stieg seine Popularität und wurde als Crapaud bekannt. Seine Popularität wuchs weiter und die rasante Entwicklung der Casino-Industrie im 21. Jahrhundert machte das Spiel zu einem der klassischen Tischspiele sowohl in Land- als auch in Online-Casinos. Craps ist eines der Spiele, die als traditionell für Casinos auf dem neuesten Stand gelten, egal ob es darum geht, in ein reguläres Ziegel-und-Mörtel-Casino einzusteigen oder auf ein webbasiertes zuzugreifen. Dies ist ein Würfelspiel, bei dem die Spieler ihre Einsätze auf das wahrscheinliche Ergebnis des Wurfes oder einer Reihe von Würfeln setzen. Die Spieler können auch auf ein Paar Würfel setzen.

Aufgrund der Tatsache, dass es normalerweise eine Vielzahl von Wetten gibt, einschließlich Linienwetten, Einzelwetten, Multi-Roll-Wetten usw., und es könnte für einen Spieler ziemlich schwierig sein, das Ergebnis des Wurfes vorherzusagen. Dies ist genau der Grund, warum Craps als eines der härtesten Casinospiele aller Zeiten gilt.

Natürlich gibt es verschiedene interessante Theorien darüber, wie sich das Spiel im Laufe der Zeit entwickelt hat. Der häufigste Glaube über den Ursprung von Craps ist die Tatsache, dass es sich um eine Variante des alt-englischen Spiels Hazzard handelt. Derzeit gibt es drei Hauptformen von Craps - Online, Casino und Straße.

Street Craps wird normalerweise von verschiedenen Gruppen von Menschen in einem Raum oder einer Gasse gespielt, und es war sehr beliebt bei den Soldaten. Casino Craps, auf der anderen Seite, ist anders als Street Craps. Dies ist die beliebteste Form des Spiels, während die dritte Variante - Online Craps - in den letzten Jahren aufgrund der rasanten Entwicklung der Technologien immer beliebter geworden ist.

Früher Ursprung - Das Römische Reich

Es gibt einige historische Beweise, die darauf hindeuten, dass das Craps-Spiel im Laufe der Zeit des Heiligen Römischen Reiches entstanden ist und sich weiterentwickelt hat. Das war die Zeit, als die Soldaten in den römischen Legionen mit Schweinshaxe spielten, indem sie sie auf ihre Schilde warfen, und so wurde der Begriff "die Knochen rollen" verbreitet.

Craps im 21. Jahrhundert

Die Entwicklung von Technologien ermöglichte es der Casino-Industrie, online zu gehen. Nachdem die Glücksspielindustrie Teil des Internetangebots wurde, war die große Zukunft des Online-Geschäfts eigentlich vorbestimmt, da die Casinoindustrie immer spannender wurde und die traditionellen Spiele auf Online-Casino-Plattformen integriert wurden.

Zum ersten Mal wurde den Casino-Kunden die Möglichkeit gegeben, das Spiel des Craps einfacher zu spielen, indem sie sich entschieden haben, ob sie echtes Geld setzen oder kostenlos spielen möchten. Aktuell gibt es eine große Auswahl an webbasierten Casinos, die eine große Anzahl von Craps-Versionen mit fantastischem Aussehen und Funktionen bieten. Lesen Sie in unserem nächsten Guide „HIER“ etwas über die Regeln von Craps.